PARALLEL BLICK

Die Maldita Vanidad Teatro Foundation schlägt diese alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung vor, die darauf abzielt, ein künstlerisches und akademisches Programm zu schaffen, das sich darauf konzentriert, die Ausübung der Theaterregie in Kolumbien hervorzuheben. Als Referenz für jede Ausgabe einen universellen Theaterschöpfer zu nehmen, der den ausgewählten Regisseuren als Studiengegenstand dient.

Jeder Regisseur muss ein Theaterstück schreiben und inszenieren, dafür bietet ihnen die Stiftung einen wirtschaftlichen Betrag zur Produktion und eine Spielzeit im Haus der verdammten Eitelkeit. Darüber hinaus gibt es zwischen jeder Saison Treffen mit dramatisierten Lesungen und Konferenzzyklen, bei denen die Regisseure über ihre Erfahrungen in diesem Schöpfungslabor sprechen.

AUSGABE 2021

Diese vierte Ausgabe möchte eine Hommage an das Leben und Werk der britischen Autorin Agatha Christie schaffen, die eine der meistgelesenen Universalautoren der Welt ist und ihre künstlerische Karriere in den Bereichen Dramatik, Romane, Kurzgeschichten und Kino hervorhebt.

Für diese Ausgabe haben wir ein Team herausragender kolumbianischer Regisseure in verschiedenen Bühnengenres ausgewählt.

Catalina del Castillo, Jimmy Rangel, Juanita Delgado, Felipe Ortiz und Moisés Ballesteros.

Von Juli bis Oktober werden die Kreationen dieser Regisseure in der Casa de la Maldita Vanidad uraufgeführt, wo jedes Werk zwei Wochen lang von Angesicht zu Angesicht gespielt wird.

Die Ausgabe 2021 des Mirada Paralela-Projekts ist dank des Programms der konzertierten Unterstützung des Bürgermeisteramts von Bogotá und des Programms der Konzertsäle des Kulturministeriums möglich.

.

.

.

VORHERIGE AUSGABEN.

Parallel Look 2019: Ein Blick auf Leben und Werk von William Shakespeare

Brief an einen Mann ohne Vater Adresse Juan Pablo Acosta.

Nach Shakespeares Regie Wilson García.

Das Lied der Lerchen Regie Daniel Díaza.

Gewalt ist rund Richtung Ella Becerra.

Das ist die Frage Richtung Fernando de la Pava.

Parallel Look 2017: Ein Blick auf Leben und Werk von Federico García Lorca.

Die blinde Schildkröte Regie: Fernando de la Pava.

Broken Blood Regie: Saeed Pezeski

Bernarda alba in s/w. Regie: Victoria Hernández.

Fünf Uhr nachmittags Richtung: Cesar Badillo

Der dunkle Stein Regie: Víctor Quesada.

Parallel Look 2015: Ein Blick auf Leben und Werk des russischen Schriftstellers Anton Tschechow.

Un Chejov Regie: Ángela Bello und Vladimir Rodríguez.

Sie werden Chejov Regie: Manolo Orjuela.

Onkel Vania Regie: Martha Márquez.

Jagddrama Regie: Pawel Nowicki.

PARALLELBLICK 2021

Diese vierte Ausgabe möchte dem Leben und Werk der britischen Autorin Agatha Christie als einer der meistgelesenen Universalautoren der Welt Tribut zollen und ihren künstlerischen Werdegang in den Bereichen Dramaturgie, Romane, Kurzgeschichten und Kino hervorheben.

Für diese Ausgabe haben wir ein Team herausragender kolumbianischer Regisseure in verschiedenen Bühnengenres ausgewählt, das sind:

Catalina del Castillo, Jimmy Rangel, Juanita Delgado, Felipe Ortiz und Moisés Ballesteros.

 

Von Juli bis Oktober werden die Kreationen dieser Regisseure in der Casa de la Maldita Vanidad uraufgeführt, wo jedes Werk zwei Wochen lang von Angesicht zu Angesicht gespielt wird.

 

Die Ausgabe 2021 des Mirada Paralela-Projekts ist dank des Programms der Konzertierten Unterstützung des Bürgermeisteramts von Bogotá und des Programms der Konzertsäle des Kulturministeriums möglich.

MEIN VIRTUELLES TICKET:
- Kaufen Sie Ihre Tickets.
- Erhalten Sie eine E-Mail, die Ihren Kauf bestätigt.
- Am Tag der virtuellen Veranstaltung erhalten Sie eine Erinnerung durch

  E-Mail 6 Stunden vor Veranstaltungsbeginn.
- Der Login-Link wird zwischen 15 und 20 Minuten gesendet

  vor der Funktion, auch an dieselbe E-Mail

  die Sie beim Kauf registriert haben. 
  UND FERTIG!

TICKETS:  

 $ 38.000 allgemein + Wert des Dienstes.

Rabatte:  

 - 25.000 $ Studenten  

 - 50% Rabatt auf Mitgliedschaften bei The Damn Vanity.Nur an der Abendkasse.

press to zoom

press to zoom
1/1

PARALLEL SCHAUENDE SHOWS 2021:

☆ HOL DIR DEINEN PASS, UM DIE FÜNF WERKE MIT PARALLELEM BLICK ZU GENIESSEN

FÜR NUR 120.000 $:  

  DER FISCH IM GRUNDSTÜCK 

  ICH VERGESSE 

☆ DIE VERLORENE SPUR 

☆ 11 TAGE

  HARROGATE, Memoiren eines Verschwindens